Bibelschule Gasthörer: Beziehungen gestalten

Datum: Montag, 29. November 2021, 09:00 - Freitag, 3. Dezember 2021, 12:15

Da unsere Bibelschule großteils in abgeschlossenen Wochenthemen aufgeteilt ist, gibt es auch die Möglichkeit, als Gasthörer für nur eine oder mehrere Wochen teilzunehmen.
Die Teilnahme an der Bibelschule ist jederzeit und je nach Plätzen auch kurzfristig möglich.

Die Gemeinschaft der regulären Bibelschüler lädt zum „Mit-lernen“ und „Mit-leben“ ein.

Neben 3-4 Unterrichtseinheiten am Vormittag und einer Unterrichtseinheit am Abend lockt die herrliche Bergwelt nachmittags zum Ausgleich. Oder man genießt einfach die gemütliche Atmosphäre in Schloss und Burg.

Die Wochenthemen umfassen normalerweise 12-16 Unterrichtseinheiten.
Hinzu kommen Einzelthemen und semesterbegleitende Fächer, die im Themenplan nicht gesondert angegeben sind

Beziehungen gestalten

„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.“ (Genesis 2,18) stellt Gott fest, und das inmitten von paradiesischen Umständen!
Der Mensch war von Anfang an auf ein Miteinander angelegt. Ein Miteinander, das im besten Falle etwas von Gott widerspiegelt, der in sich selbst Gemeinschaft lebt.
Häufig sind wir jedoch weit davon entfernt, in heilen Beziehung zu leben, obwohl wir uns alle danach sehnen. Missbräuchliche Erfahrungen und Konflikte hinterlassen ihre Spuren.
Für gelingende Beziehungen und innere Heilung brauchen wir eine Vertiefung unserer Identität in Gott. Wir müssen erfassen wie Gott uns sieht.
Es geht darum, wie Mann und Frau in ihrer Unterschiedlichkeit gemeinsam Gott wiederspiegeln und sich ergänzen.
Und wir gehen der Frage nach, was das für ein Leben als Single oder als Verheiratete bedeutet.

Diese Woche wird gestaltet von:

  • Hans und Beata Widmann (Bibellesebund) – Meine Beziehung zu Gott und zu mir,
  • Fredi und Uli Lukesch (Schloss Klaus) – Paarbeziehungen gestalten,
  • sowie Birgitt Gehring (Schloss Klaus) –Single sein gestalten.

 

Kosten:
60,- € pro Tag und Person
inklusive Übernachtung, Vollpension und Studiengebühr

Referenten dieser Bibelschulwoche ist Hans und Beata Widmann