SUDAN-PROJEKTE – Mitarbeiter/In gesucht

Seit über 40 Jahren arbeiten wir in Partnerschaft mit einheimischen Mitarbeitern und Kirchen, inzwischen über Landesgrenzen hinaus, in unseren „Sudan Projekten“

Gottes Ruf folgend, sind wir derzeit im Sudan, Südsudan, Äthiopien und Kenia in verschiedene evangelistische und gemeindeaufbauende Projekte involviert.

Und unser Arbeitsfeld wächst!

Vielleicht will Gott gerade DICH dazu berufen, gemeinsam mit uns in seinem Reich zu dienen! Wir würden uns sehr über Deine Kontaktaufnahme oder / und Bewerbung freuen!

Wenn du:

  • In einer persönlichen Glaubensbeziehung zu Jesus Christus stehst
  • Freude am Begleiten, Lehren, ganz praktisch anpacken und selber Lernen hast
  • Geduld und Ausdauer im Pflegen von Kontakten mitbringst
  • Solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift besitzt
  • Bereit bist zu Auslandsreisen in die Sudan-Länder, bei Bedarf mit Verbleib vor Ort, auch mal über längere Zeiträume
  • Herausforderungen magst

Dann melde dich bei uns:

  • zu einem Gespräch über alle offenen Fragen und Gedanken!
  • oder einem Aufenthalt bei uns am Schloss mit unserem Missionsteam, um sich gegenseitig besser kennen zu lernen und für einen Blick in die Arbeit in unseren Projekten

Was diese Aufgabe und Berufung Dir bietet:

  • Eine vielseitige Tätigkeit mit sehr interessantem Gestaltungsspielraum
  • Arbeiten in einem christlichen und missionsorientierten Team, mit kleinem aber festen Gehalt inkl. Unterkunft und Verpflegung
  • Einbindung in die größere Missionsgemeinschaft der Fackelträger
  • Teil des großen Sendungsauftrages Gottes zu sein und durch die Mithilfe in der äußeren Mission auch die Auswirkungen in der inneren Mission mitzugestalten

Schloss Klaus, z.Hd. Alfred Lukesch
Klaus 16, A-4564 Klaus, Österreich
E-Mail: office@schlossklaus.at

Bei weiteren Fragen melde Dich gerne unter folgender Telefonnummer: +43-(0)7585-441.

Schloss Klaus ist ein Jugendfreizeitenheim und Erwachsenenbildungshaus mit Kurzbibelschule der Missionsgemeinschaft der Fackelträger im schönen oberösterreichischen Alpenvorland. Neben der Führung dieses Zentrums sind wir in verschiedenen Projekten der äußeren und inneren Mission engagiert und führen eine diakonische Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Region.