Allgemeine Infos

In den Jahren 1999-2000 half Schloss Klaus über eine evangelische Gemeinde in Erseka mit, Kosovo-Flüchtlinge zu versorgen. In diesem Umfeld enstand in einem ehemaligen Lagerhaus eine blühende Freizeiten-Arbeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Albanien.

Im Jahr 2001 wurde ein neuer Fackelträger-Verein gegründet, um dieser Freizeitenarbeit ein Dach zu geben. Gleichzeitig wurde damit begonnen, das vorhandene Lagerhaus zu einem Freizeitzentrum samt Bibelschule auszubauen. Mitarbeiter/innen aus dem Freundeskreis von Schloss Klaus helfen mit Rat und Tat.

Seit 2004 besteht eine eigene Bibelschule mit 15-30 Studenten pro Halbjahr. Schloss Klaus entsendet Lehrer in diese Schule.

Jeden Sommer  nehmen über 1.300 Kinder und Jugendliche an den verschiedenen Freizeiten und Lagern in Erseka teil. Wir unterstützen diese Freizeitenarbeit auch finanziell.

Freundesbrief

Aktuelle Infos zum Projekt finden Sie in unseren Freundesbrief, der  zwei- bis dreimal im Jahr verschickt wird. Diesen können gratis in Schloss Klaus angefordert werden.

Jede Unterstützung zählt

Spenden aus Österreich und Deutschland sind steuerbegünstigt. Für weitere Infos klicken Sie bitte auf den jeweiligen Button.

Direkt spenden

Sollten Sie direkt auf das Projekt Konto spenden, ist diese Spende nicht von der Steuer absetzbar

KontobezeichnungProjekt Albanien
IBANAT23 2032 0200 0000 7046
BICASPKAT2L